Das Problem mit dem Herzensbusiness

– und wie Sie es lösen …

Das Problem mit dem Herzensbusines, oder der Berufung. Oder wie auch immer Sie Ihre Selbständigkeit definieren.

Die meisten von uns waren oder sind auf der Suche danach: Das, was uns wirklich ausmacht, Das, was uns ein wirkliches Anliegen ist, Das, was unsere Botschaft für die Welt, für unsere Kunden ist. Unser Herzensbusiness eben.

Dieser Artikel ist Teil der Blogparade von Eva Laspas:

Der Moment, wenn es das Richtige ist, was wir tun, wenn wir in den Flow kommen, wenn wir vor lauter Begeisterung gar nicht wieder aufhören können. Hach. Das fühlt sich so richtig gut an. Nur lässt es sich so schwer in Worte fassen. Weil es oft eher ein Gefühl ist.

Das Problem mit dem Herzensbusiness weiterlesen

Selbständig und entspannt – geht das überhaupt?

Diese Frage stellt sich Simone Weissenbach, die als kreative Unternehmerin den Weg zum Online-Trainer ebnen hilft, und die ich sehr schätze. Da sie wissen wollte, wie es anderen selbständigen Solo-Unternehmern damit geht, hat sie eine Blogparade  ins Leben gerufen. Es sind schon ganz viele tolle Artikel dazu gekommen, die allesamt mit Sicherheit sehr hilfreich sind.

Es heisst doch: Selbst und ständig. Darüber habe ich auf coach.net auch schon geschrieben, sogar einen Zweiteiler ;). Ich kann also nicht sagen, dass es nicht auch mein Thema ist. Und vielleicht auch Ihr Thema, oder? Seien Sie ehrlich! 🙂 Dann blicken wir doch mal hinter die (meine) Kulissen, und schauen mal, was sich das so findet … Selbständig und entspannt – geht das überhaupt? weiterlesen